Das Vorbereiten zum Betonieren umfasst alle Tätigkeiten und Planungen, die ein reibungsloses und erfolgreiches Ausführen der Betonarbeiten ermöglichen. Dazu gehören je nach Kompliziertheit der Bauteile oder der Bedingungen an der Baustelle:

  • Bedarf an Gerüsten, Schalungen, Einbauteilen festlegen
  • Betonsorten auswählen, dazu Angebote einholen
  • Betonierkonzept oder Betonierplan erarbeiten
  • Checklisten und Formblätter bereithalten, z. B. zur Prüfung des Betons
  • Prüfungen auf der Baustelle festlegen, siehe DIN 1045-3
  • Bei ÜK2-Baustellen: Fremdüberwachung anmelden

 

 

Quelle: https://www.transportbeton.org/baustoff/richtig-betonieren/vorbereiten/